Montag, 8. Oktober 2012

Garnier Fructis Wunder-Öl

Dank der Homepage von Entdecke Garnier bin ich eine der 500 Glücklichen, die das neue Fructis Wunder-Öl testen dürfen.










Inhalt, Preis, Design...:
Das Wunder-Öl ist in einer Pump-Flasche mit einem Inhalt von 150ml erhältlich. In der Drogerie Müller habe ich letzte Woche mal nach dem Preis geschaut und dort kostet es 6,95 Euro.
Das Design der Flasche gefällt mir sehr. Sie sieht durch ihre Form und Farbe hübsch aus und kann so getrost offen im Bad stehen und muss nicht hinter einer Schranktür verschwinden. Die Flasche liegt auch gut in der Hand und ermöglicht somit eine leichte Handhabung.
Der Geruch des Öls ist sehr angenehm fruchtig. Es erinnert mich an den Geruch eines Baby-Öls. Auch die Haare riechen danach richtig schön fruchtig. Ich wurde sogar schon gefragt was für ein Shampoo ich benutze, weil es so schön gerochen hat.
Von der Konsistenz her ist das Wunder-Öl mit einem Olivenöl zu vergleichen. Es ist leicht zähflüssiger als Wasser.
Der Hersteller verspricht ein nicht fettendes Produkt mit Natur-Ölen. "Die schwerelosen Pflege-Öle umhüllen das Haar, ziehen schnell ein und verschönern es sofort. Die Haare sind genährt, gepflegt und geschützt. Unwiderstehlich geschmeidig, strahlen sie vor Schönheit." Das sind wirklich große Versprechungen und dementsprechend gespannt war ich bei meinen ersten Tests.

Test:
Ich muss sagen, dieses Öl hat seinen Namen Wunder-Öl wirklich verdient, denn es ist so vielseitig wie ein Öl nur sein kann. Einige Tropfen im gewaschenen, noch feuchten Haar genügen um das Haar optimal vor der Föhnhitze zu schützen. Im trockenen oder feuchten Haar schenkt es Geschmeidigkeit, so dass die Bürste leicht durch das Haar gleitet. Und als Finish im trockenen Haar verleiht das Wunder-Öl lang anhaltenden Frizz-Schutz und wundervollen Glanz.

Ich habe das Wunder-Öl nun schon mehrere Male getestet, egal ob vor oder nach dem föhnen: Es ist wunderbar!! Ich hatte bevor ich das Öl bekommen habe ein spezielles Spitzen-Fluid gegen Spliss, ein Glättungsbalsam gegen Frizz und für glatte, glänzende Haare und ein Glätteisen, wenn meine Haare mal gar nicht so liegen wollen wie ich es will. Und jetzt? Jetzt habe ich das Wunder-Öl und die anderen Sachen konnte ich ohne schlechtes Gewissen ganz in die untere Ecke meines Schrankes packen, denn ganz vorn, da steht jetzt mein Alleskönner namens Fructis Wunder-Öl.

Um euch zu demonstrieren wie gut das Wunder-Öl ist habe ich ein paar Fotos für euch gemacht.



So sehen meine Haare nach der Wäsche und dem Föhnen ohne spezielle Hilfsmittel aus. Ich habe also nur ein Shampoo und eine Spülung benutzt und die Haare über eine Rundbürste geföhnt. Wie man sieht, sehen die Haare nicht schön aus. Sie sind alles andere als glatt und glänzen tun sie auch überhaupt nicht.
Nun trage ich ein paar Tropfen des Wunder-Öls in meine Hand auf. Ein Pumpvorgang genügt. Auf dem ersten Bild oben von der Flasche habe ich das Öl übrigens schon fünf mal genutzt und man sieht, dass aus der Flasche noch nicht viel fehlt.



Diese Menge verteile ich nun erst in meinen Händen und anschließend durch einfache Streich- und Kämmbewegungen mit meinen Händen in den Haaren.



Im ersten Moment scheinen die Haare nun fettig oder feucht, da das Öl einen kleinen Moment zum Einziehen braucht, aber das Ergebnis ist wunderbar.



Meine Haare sind glatt, sie glänzen und fühlen sich geschmeidig an wie sonst nur nach einer aufwändigen Haarkur. Ich bin begeistert. Ich hoffe man sieht auf den Bildern so gut den Unterschied wie er wirklich ist.

Fazit:
Ein wunderbar vielseitiges Produkt, für das sich der Preis alle mal lohnt. Ich benutze es am liebsten nach dem Föhnen für tollen Glanz und Geschmeidigkeit und ganz besonders für meine Spitzen, die viel Pflege brauchen. Aber mit dem Wunder-Öl kann ich sie gut mit Nährstoffen versorgen, sodass sie nicht splissen.
Ich werde es auf jeden Fall wieder kaufen!!

Kommentare:

  1. danke für die Einladung habe dich gerade besucht ,du hast jetzt einen neuen Leser

    AntwortenLöschen
  2. Hey, na dann willkommen auf meiner Seite, freut mich sehr. :)

    AntwortenLöschen
  3. Danke für Deinen Besuch bei mir! Ich folge Dir nun natürlich nun auch gerne! :)
    LG Andrea
    http://andreas-produkttests.de

    AntwortenLöschen
  4. Huhu liebe Jessica,
    natürlich besuche ich Dich und geselle mich zu Deinen Followern. Deine Haare sehen toll aus. Diese pflegenden Öle sind ja im Moment sehr trendy und fast jede Marke bietet eines an. Da fällt die Auswahl schwer und solche Berichte wie Deiner helfen ein wenig bei der Entscheidung.
    Liebe Grüße von Marion.

    AntwortenLöschen
  5. Willkommen auf meiner Seite! Freut mich wirklich sehr, dass dir mein Bericht gefällt und vielleicht bei der Kaufentscheidung weiter hilft. So soll es sein. :)

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Jessica, noch kleiner aber feiner Blog :) Bin nun auch Leser!
    Gruß
    Claudia

    AntwortenLöschen
  7. Das Ergebnis ist wirklich toll. Du hast mich überzeugt: ich brauche das Wunder-Öl auch!

    Schöne Haare hast du.

    Liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  8. Ich danke euch für eure lieben Kommentare und dass ihr mir nun folgt. Das freut mich wirklich sehr!!

    AntwortenLöschen
  9. Sehr schöner Bericht, werde jetzt Followeesuch frrin würde mich über einen Gegembesuch freuen.

    AntwortenLöschen
  10. Schöner Blog und toller Testbericht! Werde das Wunder- Öl mal im Auge behalten.

    Hast jetzt übrigens auch eine Leserin mehr. :)

    Alles Liebe,
    Thea :)

    AntwortenLöschen
  11. so nun bin ich auch leser geworden bei dir ;). das öl habe ich auch daheim aus der pink box mal schauen wann ich es teste. lg http://stephiesbunterscrapblog.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  12. Wow - das Ergebnis kann sich aber sehen lassen! Deine Haare sehen traumhaft aus:) Muss ich mir gleich holen. Ich bin immer auf der Suche nach neuen Produkten für meine Haare...

    Freu mich schon auf mehr Produktvorstellungen von dir!

    xxx

    eve
    http://sundaydresses.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
  13. Toller Bericht!
    Ich habe das wunder-Öl auch getestet und finde es auch super!
    Vor allen, dass die Haare nach der Anwendung nicht ölig werden! :)

    Lg

    AntwortenLöschen
  14. Ich kann nur immer wieder sagen DANKE für jeden einzelnen von euch der mir folgt! Ich freue mich über jeden von euch!
    Und um so schöner wenn euch dann auch noch meine Berichte gefallen. :) Das motiviert mich zum Weitermachen.

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Jessica :),
    das ist ein schöner Bericht und ein sehr schöner Blog, wobei deine Haare noch viel viel schöner sind. :)
    Ich würde mich darüber freuen dich auch auf meinem Blog begrüßen dürfen.

    Vielen Dank und liebe Grüße, Wieczorama (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
  16. Also ich muss sagen da ist wirklich ein großer Unterschied zu sehen. Sehr toll vorgestellt jetzt hast du sogar mich neugierig gemacht und ich wollte es ursprünglich gar nicht testen. LG Desiree von www.wir-testen-und-berichten.de

    AntwortenLöschen
  17. Das freut mich dich neugierig gemacht zu haben. :) Du wirst bestimmt auch begeistert sein von dem Wunder-Öl.

    Würde mich freuen dich auch als regelmäßigen Leser unter meiner Followern begrüßen zu können. :)

    AntwortenLöschen
  18. Wow hört sich echt nach einem klasse Produkt an, das werde ich mir auch mal kaufen.

    AntwortenLöschen
  19. Echt ein supertoller Bericht, deine Beiträge zu lesen macht wirklich Spaß!

    AntwortenLöschen
  20. Ooooh danke, das freut mich echt sehr!!!!! :) :)

    AntwortenLöschen